Projektbericht Austausch Berufliche Schule Rottenburg - Lycée Denis Diderot Bavilliers

Auf Anregung der beruflichen Schule Lycee Denis Diderot, einen Schüleraustausch mit der Beruflichen Schule Rottenburg durchzuführen, fand eine erste Begegnung· im Herbst 2016 in Rottenburg statt. Diese war insofern wichtig, als dass ein solcher Austausch für beide Schulen Neuland war und das Kennenlernen der verantwortlichen Kollegen im Vordergrund stand. Die Chemie stimmte zwischen den französischen und deutschen Lehrern und man einigte sich auf einen ersten Besuch der französischen Schüler in Rottenburg im Dezember 2017 und auf den Gegenbesuch der deutschen Schüler Ende Februar/Anfang März in Belfort. Darüber hinaus machten wir uns natürlich auch Gedanken, wie ein gemeinsames Projekt aussehen könnte. Es sollte ein Gegenstand beinhalten, dessen Produktion und Montage in den Werkstätten nicht zu kompliziert ist, da die französischen Schüler noch im 1. Lehrjahr waren. Die deutsche Gruppe bestand zwar aus Azubis im 3. Lehrjahr, aber auch aus dem BK­Fremdsprachen waren Schüler dabei, die noch nie in einer Werkstatt waren. Aus organisatorischen Gründen musste ein Tag in den Werkstätten in Rottenburg genügen, um das Modellauto "Flitzer" fertig zu stellen. Da die Zeit knapp war und ein solcher organisatorischer Aufwand den Schülern dies nicht bewusst ist, wurde auf eine Mitbestimmung bzgl. der Auswahl verzichtet.

Bei einem zweiten Vorbereitungstreffen in Freiburg/Breisgau im September 2017 wurde dann im Detail geklärt, welche Schule welche Teile in ihren Werkstätten vorproduziert und welche Teile noch vor Ort produziert werden sollten.

Hier der Projektbericht.

Schulpartnerschaft Philippinen


Zwischen der Beruflichen Schule Rottenburg und dem Divine Word College in Bangued (Provinz Abra) auf den Philippinen besteht seit dem Schuljahr 2008/2009 eine Schulpartnerschaft. Im Dezember 2014 reiste zum ersten Mal eine Gruppe von Schülern des Wirtschaftsgymnasiums und des Berufskollegs für zwei Wochen auf die Philippinen.

Hier einige Eindrücke unserer Reise.