Bildungswege für Hauptschüler

Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik

In der einjährigen gewerblichen Berufsfachschule Metalltechnik erhalten Sie eine sehr gute fachliche Metall-Grundausbildung, viel Unterstützung in Theorie und Praxis sowie gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz.
Fazit: einjährige Berufsfachschule macht Spaß und bringt auch was.


Infoblatt Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik

Zweijährige Berufsfachschulen

Sie wollen einen Abschluss mit dem Sie Ihre Chance auf einen abwechslungsreichen und interessanten Ausbildungsplatz erhöhen?
In der Zweijährigen Berufsfachschule können Sie in zwei Jahren die "Mittlere Reife" (Fachschulreife) erwerben und bekommen solide wirtschaftliche/technische Grundlagen vermittelt.

Kaufmännisches Profil (Wirtschaftsschule) Gewerblich-technisches Profil

Die Wirtschaftsschule bereitet hervorragend auf eine (kaufmännische) Ausbildung vor. Hier werden z.B. Fragen wie

  • Wer darf Kaufverträge abschließen?
  • Welche Rechte hat man, wenn das neue Handy defekt geliefert wird?
  • Welche Finanzierungsmöglichkeiten kommen beim Autokauf in Frage?
  • Wie formuliert man Geschäftsbriefe?
beantwortet.

Sie stellen gerne Werkstücke aus Metall her und arbeiten am liebsten mit Werkzeugen und an Maschinen?

Dann sind Sie hier genau richtig!

In der Zweijährigen Gewerblich-Technischen Berufsfachschule werden Grundlagen vermittelt, die den Inhalten des ersten Ausbildungsjahres gewerblich-technischer Metallberufe entsprechen.

Infoblatt Zweijährige kaufmännische
Berufsfachschule

Infoblatt Zweijährige gewerblich
technische Berufsfachschule